Innovative Excellence Programm

Das Innovative Excellence Programm der Wiener Stadtwerke und der Stadt Wien startet 2020 mit dem 4. Lehrgang. Cordelia König-Teufelberger, Linda Kaszubski und Barbara Weber-Kainz führen durch das herausfordernde und spannende Programm.  Mehr zu diesem Programm auf dieser Webseite unter Projekte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bilder: Wiener Stadtwerke

 

Rotes Kreuz meets Service Design

Das österreichische Rote Kreuz setzt auf eine agile Designarchitektur in der Gestaltung des Projektes „Erste Hilfe groß gedacht!”. Mit der Vision „einfach helfen . leben retten.“ startet diese Initiative im März 2019 zur Erhöhung der Ersten Hilfe-Kompetenz der Österreichischen Bevölkerung. Die ersten Ideen-Prototypen sind bereits entwickelt und gehen jetzt in die Umsetzungsphase im Generalsekretariat und in den Landesverbänden. Das Projekt wird von Cordelia König-Teufelberger und Barbara Weber-Kainz begleitet.

Mehr Informationen zu diesem Projekt und der agilen Designarchitektur finden Sie auf dieser Website unter Projekte

 

 

„Das Resultat, dass die Projektteams eigenständig, über alle Hierarchiestufen hinweg Lösungen entwickelt haben, Perspektiven fusionierten und Experimente eingegangen wurden, sehe ich als eins der bisherigen Highlights in dem Projekt.“

Bernhard Reiter, Leiter Bildungszentrum

 

 

 

ContiTech

Cordelia König-Teufelberger begleitet das neu gegründete Business Development Team von Conti Tech und co-moderiert die globalen Kick-off Meetings 2018 und 2019 in Hannover und Hamburg.

World Café Session anlässlich der Business Development-Days 2019 in Hannover.

“Cordelia’s ability to tailor measures to a stakeholder group, regardless whether it is a young start-up or an experienced senior management team, is impressive.

It is a real joy working with her – be it for building a new team, reorganizing a large corporate organization, or designing customer solutions. She brings an enormous range of experience and tools with her. I can say, I have rarely met somebody, who is as adaptive as her to bring the best out of people.”

Swantje Oldoerp (Head of Business Development – Conti Tech AG)

Prozess IV BG 4.0

Industriellenvereinigung/Bereich Bildung&Gesellschaft – focus-change begleitet den Prozess BG 4.0 mit den Zielen: Neu-Positionierung, Inhaltliche Schwerpunktsetzung, Organisation der Zusammenarbeit und Struktur.

 

„Drei Merkmale zeichnen die Begleitung von Cordelia König-Teufelberger aus: Sie ist fachlich am neuesten Stand, bringt wirksame Methoden ein und verbreitet eine freundliche und produktive Atmosphäre. Es ist ein Vergnügen, mit ihr zu arbeiten.“
  (Dr. Christian Friesl, Bereichsleiter Bildung und Gesellschaft, Industriellenvereinigung)

Dräger C&D

Die Media Docks Lübeck sind der ideale Ort für das globale Führungskräfte-Treffen von Dräger C&D – Technology for Life. Cordelia König-Teufelberger gestaltet und moderiert den globalen Event für die rund 80 Führungskräfte 2017 und 2018.

„Die Begleitung und Beratung durch Cordelia König-Teufelberger zeichnet sich aus, durch ein sehr gutes Gespür für unterschiedliche Kulturen und die Sorgfalt Bestehendes, sinnvoll in die neuen Konzepte zu integrieren.“

Toni Schrofner

Vorstand Medizintechnik, Dräger